Gunnar Hillbom zum ehrenden Gedenken

Wie soll ich nicht weinen,
mein Bruder, und nicht
verbergen im Leinen
bestürzt mein Gesicht?

Bellman, StU 5, 20

Das Trauerlied galt einmal dem toten Vater Mowitz – Bellmans alter ego – , und gilt nun Docent Fil. Dr. Gunnar Hillbom – unbestrittener Statthalter des Dichterkönigs in unserer Zeit. Bei der 250-Jahrfeier der Schwedischen Akademie der Schönen Künste am 20. März 2003 erhielt er aus der Hand des Königs einen der höchsten Preise der Akademie, wurde geehrt “für scharfsinnige und ideen­reiche Bellman­forschung, die während 25 Jahren mit seiner Arbeit als Haupt­redakteur der Standard­ausgabe von Bellmans Schriften vereint war.”

Gunnar trug auch entscheidend dazu bei, daß wir heute ein vollständigeres und getreueres Bild von Bellman haben, indem er die damaligen sozialen und politischen Fragen beleuchtete, die sich in Bellmans Dichtung spiegeln, und indem er dessen persönliche Stellung­nahmen aufgriff, die in der Dichtung durchscheinen. Nicht zuletzt war er ein einfühlsamer Bellman-Sänger! Und er half Bellman, in die Welt hinaus­zukommen, und der Welt, zu Bellman zu kommen. Er ermunterte Übersetzer, dänische, französische, deutsche, italienische, er gab Rat und väterliche Hilfe, schrieb Vorworte.

Wir Bellman-Freunde in Deutschland haben Gunnars Vortrag in frischer und bleibender Erinnerung, den er am 27. September 2003 in Wismar hielt: “Bellmans Verbindungen mit Deutschland”. Ich weiß, daß er sich gesundheitlich nicht wohl fühlte, aber er ließ sich nichts anmerken. Ein paar Wochen später sprach ich mit ihm über seine eigenen deutschen Verbindungen: Er sollte zum Ehren­mitglied der Deutschen Bellman-Gesellschaft ernannt werden. Am 7. Februar, als wir den Beschluß fassen wollten, sammelten wir uns statt dessen zu einem stillen Gedenken.

Wer kennt wohl unsren Bruder nicht?
Sein Schatten Abschied nahm vom Licht,
und seine Harfe schweigt im Wald –
ihr Klang jedoch noch widerhallt.

Bellman StU 5, 36

Ja! Gunnars Baßstimme und sein Saitenspiel sind bewahrt auf Proprius' CD-Ausgaben der Fredman-Dichtung. Und Gunnars Forschergeist leuchtet in seinen unentbehrlichen Arbeiten!

Klaus-Rüdiger Utschick
Deutsche Bellman-Gesellschaft